kosmopolitine

kosmopolitine
 

Meta





 

Archiv

Jipiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeee!

Also nur ganz kurz! Phantastisch: Alle Nebenf?chler haben die Zwischenpr?fung in Politik bestanden. U.a. auch ich und das Sophieli! Spitzenm??ig.

2 Kommentare 3.2.06 16:38, kommentieren



Eigentlich grandios...

Ja, eigentlich gibt es so unglaublich viel zu besprechen. Die Karikaturen und der clash of civilisation, die Vogelgrippe (sog. Experten fordern die Absage der Fu?ball-WM) und die Olympischen Spiele. Alles grandios, alles spitzenm??ig. Nur dass ich den ganzen Schei? nicht mehr h?ren kann.
Mein absolutes Highlight war die Entscheidung des BVerfG ?ber das Luftsicherheitsgesetz. Danke, dass da mal jemand (nicht einfach nur jemand !) gesagt hat, worum es eigentlich geht. Ich bin der Meinung, dass wir uns eh nicht sch?tzen k?nnen. Was viel wichtiger ist, dass wir nicht unsere eigenen Werte und Ideale auch nur ankratzen um zu vermeintlich gr??erer Sicherheit zu gelangen. Also sollte ich Herr Sch?uble doch sehr gut ?berlegen, ob er ernsthaft eine ?nderung des Grundgesetzes in Erw?gung zieht.
Die Regierung pupst doch eh ?berwiegend wegen der WM und weil die Bundeswehr nun nicht "Objektschutz" im Inland betreiben darf. Nur schade, dass, wenn nicht so viele Stellen, in den letzten Jahren, gestrichen worden w?ren, die Polizei sehr gut alleine klar gekommen w?re. Aber vielleicht spielt das ja alles, dank H5N1 eh gar keine Rolle mehr...

1 Kommentar 21.2.06 15:57, kommentieren

Weißt Du was Jan:



21.2.06 16:06, kommentieren

Nur für Jan, weil Du mich zum Lachen bringst

22.2.06 23:54, kommentieren

Alleinunterhalter?

Also Jungs und M?dels. Die ?berwindung meines Gef?hlstiefs wurde, zugegeben verst?ndlicherweise, nicht kommentiert. Gut, aber ein bi?chen mehr Enthusiasmus beim BVerfG h?tte ich mir schon erhofft. Vor allem von denen, die hier p?beln, dass ich mal mehr machen soll. Aber nun gut.
Nun ist also bald der 01.M?rz und die Gro?e Koalition ist 100 Tage im Amt. Weil dieses Datum aber auf den politischen Aschermittwoch f?llt, an dem die SPD mal wieder richtig ?ber die CDU abkacken und die FDP vielleicht auch mal wieder was sagen will, wurde die Bilanz nun also vorgezogen. Wir wissen alle, was war, aber sprecht doch mal ?ber eure pers?nlichen Highlights der ersten 100 schwarz-roten KanzlerINNEN-Tage.
Also mein absolutes no-go ist nach wie vor die alte Grinsebacke Uschi van der Leyen. Die alte Kackbratze.
Mein Highlight: M?nti und Glos werfen sich am Kabinettstisch gegenseitig Papierflieger zu.
Wer Lust hat etwas reflektiertere Inhalte der 95 Tage abzugeben: Ich w?rde mich riesig freuen nicht mehr mit mir selbst zu sprechen.

Sorry, aber ich kann nicht anders: Ich f?hle mich gerade:
"on the back of a motorbike, with your arms outstretched trying to take flight, leaving everything behind." Bedeutsame Probleme gibt es woanders. N?ng?

23.2.06 16:09, kommentieren